Erfahrung und Erfolg - Die Geschichte unseres Büros

Die Straßen-, Tief- und Hochbauprojektierung GmbH (sthp) Suhl gehört zu den etablierten Ingenieurbüros des Freistaates Thüringen und kann auf eine mehr als 45 jährige Bilanz ihres Wirkens insbesondere im südthüringer Raum verweisen.

Die Geburtsstunde des Unternehmens als Projektierungseinrichtung des VEB (B) Straßen- und Tiefbaukombinates Suhl liegt  im Februar des Jahres 1969. Als wirtschaftlich nicht selbständiger Produktionsbereich haben wir in den folgenden Jahren bis 1990 vornehmlich in der Planung von Erschließungsmaßnahmen  komplexer - sowie ausgewählter Einzelstandorte des damaligen Bezirkes Suhl, der Stadt Berlin und der ehemaligen UdSSR gearbeitet.

Nach Vollzug der deutschen Einheit wurde das Kombinat unter der Leitung der Treuhandanstalt Berlin, Niederlassung Suhl im November 1990 rückwirkend zum 01. Juli 1990 in 13 wirtschaftlich selbständige Unternehmen aufgegliedert. Eines dieser Unternehmen wurde die Straßen- und Tiefbauprojektierung GmbH Suhl, die die Rechtsnachfolge des Produktionsbereiches Projektierung des aufgelösten Kombinates übernahm.

Im Wege des Management – Buy – Out – Verfahrens wurde das Unternehmen im Oktober 1991 von der Treuhand übernommen und arbeitet seit diesem Zeitpunkt eigenverantwortlich ohne fremde Beteiligungen erfolgreich am Markt.

Die Umfirmierung zur heutigen Straßen-, Tief- und Hochbauprojektierung GmbH (sthp) Suhl im Juli 1994 erfolgte gleichzeitig mit einer Erweiterung des Leistungsspektums um die Sparte Hochbau.

Heute gehören zu unseren Kunden neben zahlreichen Städten und Gemeinden, vielen Verbänden sowie Dienststellen des Freistaates Thüringen auch eine Vielzahl privater Auftraggeber, die von unserer Zuverlässigkeit und Sachkompetenz überzeugt sind und davon profitieren. Auch Sie könnten zu diesen Kunden gehören.